Jugendorganisationen fordern Hanf-Legalisierung

Ein Bündnis bestehend aus der Linksjugend, den Jungen Liberalen und der Grünen Jugend will in der Ortenau einen „Cannabis Social Club“ realisieren. Dazu sollen sich interessierte, volljährige Personen in einem Verein zusammenschließen und dort gemeinsam – legal – Cannabis züchten und konsumieren dürfen. Ein Handel mit dem erzeugten Rauschmittel aus dem Cannabis Social Club mit Nichtmitgliedern und Minderjährigen soll dabei weiter illegal bleiben. Dies soll ein Zwischenschritt auf dem Weg zur vollständigen Legalisierung von Marihuana sein. Weiterlesen

GJ lobt Zivilcourage gegen Nazis

Die Zivilcourage der Hotelleitung des Ates und Europa Hotels lobt die Grüne Jugend Ortenau. Hintergrund ist das Hausverbot dieser Hotels gegenüber des NPD-Europaabgeordneten Udo Voigt. Beide Häuser haben, nach Hinweisen von Gästen, Buchungen des ehemaligen NPD-Parteivorsitzenden storniert und ein Hausverbot erteilt. Weiterlesen

Grüne Jugend informiert über Diskriminierung zum Valentinstag

Zum Valentinstag informiert die Grüne Jugend Ortenau im Rahmen eines Infostandes in der Offenburger Innenstadt über Queer-Politik. Unterstützt wird sie dabei auch vom Landesverband. Die beiden Landessprecher*innen Marcel Emmerich und Eva Muszar besuchen die Ortenauer Ortsgruppe. Weiterlesen