Im September wurde ich mit Laura zur neuen Sprecherin der Grünen Jugend Ortenau gewählt. Am Anfang waren noch unfassbar viele Sachen neu für mich, aber je mehr Zeit verstricht desto sicherer wurde ich in meiner Rolle.


Es ging direkt los mit einem Workshop zum Thema mentale Gesundheit der GJ Baden-Württemberg bei uns in Offenburg. Zudem Zeitpunkt ist mir sofort klar geworden wie stark und wichtig die Vernetzung innerhalb unseres Bundeslandes ist, da dadurch solche Veranstaltungen möglich sind.
Treffen wie der von der AG-Freizeit veranstaltete Wandertag oder Spieleabend schweißen die ganze Gruppe zusammen und geben einem die Möglichkeit ganz ungezwungen über Politik zu reden und sich mit (mehr oder weniger) Gleichgesinnten auszutauschen.


Leider grätschte uns relativ schnell die anwachsende Ansteckungsgefahr aufgrund der Pandemie dazwischen, weshalb wir uns nicht mehr richtig treffen konnten. Die letzte Aktion waren die Weihnachtsflyer der AG-Ökologie zum Thema Tannenbäume, die wir in Offenburger Briefkästen eingeworfen haben.


Im neuen Jahr wurde ich zusammen mit Leon zu den Sprechern des Social Media Teams.
Anschließend folgte die Wahlkampfphase zur Landtagswahl. Mit unseren drei Kandidaten Bernd Mettenleiter, Thomas Marwein und Sandra Boser starteten wir ins Rennen. Gemeinsame Aktionen in Präsenz waren auch aufgrund der Gefahr der Anreise nicht machbar, stattdessen haben wir gemeinsam viele Online-formate durchgeführt. Unter anderem habe ich sowohl mit Thomas Marwein als auch Bernd Mettenleiter einen Instagramm-Livestream zum Thema Erstwähler gemacht.
Im Social Media Team haben wir mit allen unseren Arbeitsgruppen während des Wahlkampfs Themenwochen veranstaltet.
Lokale Wahlkampfarbeit wie Plakate aufhängen, Flyern oder am Wahlkampfstand aushelfen musste leider jeder in seinem Bezirk machen. Dennoch hat mir auch die Unterstützung für die Kehler Grünen und Bernd Mettenleiter viel Spaß bereitet.
Im Endeffekt haben die Grünen bei der Landtagswahl starke Ergebnisse erzielt und alle drei unserer Kandidaten haben die Wahl gegen ihre Konkurrenz gewonnen. In unserer GJ Wahlparty haben wir bis spät in den Wahlabend hinein das Ergebnis gefeiert.


Ich freu mich auf die weiteren Aktionen die dieses Jahr folgen werden und hoffe das wir im Bundestagswahlkampf wieder stärker als Gruppe in Präsenz auftreten können.

Danke für eurer Vertrauen eure
Kaya Gilberg